Leuchtbus mit Reflexionsfolie
Hörgeräte Bonsel

Die Erleuchtung für die maximale Aufmerksamkeit in den dunklen Stunden hat einen neuen Weg in die Verkehrsmittelwerbung gefunden. Erst durch Einführung einer neuartigen Reflexionsfolie mit entsprechender Zulassung und idealen Eigenschaften für die Verwendung in der Verkehrsmittelwerbung ist es möglich geworden, leuchtende Werbung markttauglich zu machen.

Für den Kunden Hörgeräte Bonsel haben wir auf eine partielle Reflexionsbeklebung mit Konzentration auf die Kernaussagen und das Markenbranding gesetzt. Die Reflexionsfolie leuchtet bei Streulicht von Autoscheinwerfern, Schaufenstern und der Straßenbeleuchtung bereits in heller Umgebung und einsetzender Dunkelheit. In völlig dunklen Abendstunden spielt die Reflexionswerbung dann Ihre Stärken aus und erstrahlt in Kombination mit der vorgeschriebenen Konturmarkierung auf den Seiten von Bussen und Bahnen in jeglichen Farben und Formen.

Wir bedrucken die Folie mit neuartigen Tinten (inkl. Orange) um die Werbung entweder partiell oder komplett in retroreflektierender Form farbintensiv zu realisieren.

Weitere Projekte mit partieller und vollflächig bedruckter Reflexionsfolie stehen bereits in den Startlöchern. Es lohnt sich immer wieder mal vorbeizuschauen.

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider